Homepage - Kreishandwerkerschaft HCR

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kreishandwerkerschaft Herne
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hermann-Löns-Str. 46
44623 Herne
Tel.: (02323) 95 41 - 0
Fax: (02323) 1 88 22
e-mail: info@khhcr.de

Wir sind für sie da:
Montags – Donnerstags:
7.30 Uhr – 16.30 Uhr.
Freitags:
7.30 Uhr – 13.00 Uhr

Die Kreishandwerkerschaft Herne ist eine selbständige Körperschaft des öffentlichen Rechts, die zum einen die Interessen von 10 selbständigen Innungen in Herne, Castrop-Rauxel und Wanne-Eickel vertritt und deren Geschäfte führt und zum anderen die Interessen des Gesamthandwerks in diesem Bereich mit immerhin 1.600 Handwerks- und handwerksähnlichen Betrieben vertritt.

Unsere aktuelle Broschüre
Downloadbar: Unsere Business-Broschüre
Die Kreishandwerkerschaften
Goldene Meisterbriefe für Paul Martin
50-jähriges Meisterjubiläum
Vor 50 Jahren legte Paul Martin vor der Handwerkskammer Dortmund seine Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallateur und Klempnerhandwerk ab. 1954 begann er bei der Firma Brzukalla in Herne seine Lehre als Klempner und Gas- und Wasserinstallateur, die er 1957 erfolgreich beendete. Nach zwei Jahren Arbeit als Geselle und der Beendigung des Wehrdienstes arbeitete er ab 1962 weiter als Geselle bei der Firma Brzukalla (heute: GTM Gebäudetechnik Molke GmbH). Gleichzeitig absolvierte er auf der Abendschule die Meisterkurse und legte am 08.10.1965 die Meisterprüfungen in den beiden genannten Handwerken ab. Weiter ...
Goldener Meisterbrief Paul Martin
Friseur-Innung Herne feiert 125-jähriges Bestehen
1891 von 6 Herner Barbieren gegründet
Die Friseur-Innung Herne/Castrop-Rauxel beging am 5. Januar 2016 ihr 125-jähriges Jubiläum im „Haus des Handwerks“ in Herne. Nach der Begrüßung durch den Obermeister der Innung, Jörg Böhlke, wurden im interessierten Fachkreis ausgiebig Erinnerungen ausgetauscht, ein Streifzug in Wort und Bild erlebt und gemeinsam der Abend unterhaltsam und informativ durch ein Festbuffet vollendet. Insgesamt, so Obermeister Böhlke, ein interessanter Streifzug durch 125 Jahre Innungshistorie. Weitere Info
Friseure feiern 125stes Jubiläum
Tag des Handwerks WAZ Bild: Rainer Raffalski
 
Handwerk begrüßt die neuen Auszubildenden
Die Innungen der Kreishandwerkerschaft Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel haben am Samstag, den 19.9.2015, dem Tag des Handwerks, ihre neuen Auszubildenden mit ihren Familien und Freunden begrüßt. Dazu waren mehr als 200 Auszubildende eingeladen, die in diesem Sommer ihre Ausbildung begonnen hatten. „Diese neuen Auszubildenden sind nicht nur unsere Zukunft. Sie haben sich auch selbst für eine Ausbildung in einem Beruf mit Zukunft entschieden, “ führte Kreishandwerksmeister Hans-Joachim Drath aus. „Ganz gleich, ob in den baunahen oder technischen Handwerken, Lebensmittelhandwerken, als Friseur oder im Kfz-Bereich: Die Leistungen des Handwerks werden sowohl von allen Bürgern wie auch von Industrie und Gewerbe jetzt und auch in Zukunft benötigt. “
 
Bilder: 1) KH Herne, 2) WAZ (Direktlink)
Silberner Meisterbrief für Claudia Drescher-Gropp
25-jähriges Meisterjubiläum
Vor 25 Jahren legte Claudia Drescher-Gropp die Meisterprüfung im Friseurhandwerk ab. Zu diesem Jubiläum überreichte ihr Obermeister der Friseur-Innung Herne/Castrop-Rauxel Jörg Böhlke den Silbernen Meisterbrief.
Am 17. September 1990 legte Frau Drescher-Gropp ihre Meisterprüfung im Friseurhandwerk vor der Handwerkskammer Dortmund ab. Bereits ein knappes halbes Jahr später zum 01.03.1991 machte sie sich selbstständig und eröffnete ihren eigenen Friseursalon an der Germanenstraße 29 in Castrop-Rauxel.
 
 
Christian Lindner besucht das Herner Handwerk
FDP-Vorsitzender zu Gast bei der Fa. Metallbau Manfred Pieper, Inh. Jörg Pieper e. K.
Der Vorsitzende der FDP Christian Lindner besuchte im Rahmen seiner Handwerkstour 2015 Jörg Pieper, Inhaber der Fa. Metallbau Manfred Pieper, in seinem Betrieb an der Castroper Straße 37 in Herne. Der Besuch fand anlässlich der auf Initiative der FDP am 20.5.2015 im Landtag von Nordrhein-Westfalen beschlossenen Enquete-Kommission Handwerk und Mittelstand statt. ... Weiter
FDP Lindner in Herne
Dachdecker 2015/1
Zwölf neue Gesellen im Dachdeckerhandwerk
Freisprechung der Dachdecker- und Zimmerer-Innung Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel
Die Freisprechung von zwölf Junggesellen fand am Freitag, 14. August 2015 im Saal der Kreishandwerkerschaft Herne statt. Durch den Herrn Obermeister Hans-Joachim Drath, den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses Herrn Hugo Hellrung, den Gesellenbeisitzer Herrn Kai Dammeyer und der Berufsschulvertreterin Frau Susanne Friedrich wurden die Gesellenbriefe mit den besten Wünschen für die Zukunft ausgehändigt. ... Weiter
TROMMELN FÜRS HANDWERK
Obermeister Hans-Joachim Drath beklagt "durchgehenden Nachwuchsmangel"
Das Handwerk goldenen Boden hat, daran glauben nicht mehr viele. "Wir haben einen durchgehenden Facharbeitermangel im Handwerk", stellte Obermeister und Kreishandwerksmeister Hans-Joachim Drath gestern bei der Überreichung des Silbernen Meisterbriefes im Haus des Handwerks in Herne fest. ... WEITER 
Ruhrnachrichten Castrop Drath
/
/
Unsere Partenrstaedte
 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü